Suche
Suche Menü

Wetter 2018 – Weltweit Hitze, Dürre und Überschwemmungen im Zeichen des Klimawandels

Wetter 2018: Weltweit Hitze, Dürre und Überschwemmungen im Zeichen des Klimawandels. Auswirkungen in Deutschland und Österreich vor dem Hintergrund aktueller Erkenntnisse aus der Klimaforschung. Von Thomas Loew, Herbert Formayer, Karsten Schwanke

Der Artikel skizziert auf fünf Seiten die weltweite Situation, die Schäden in Deutschland und Österreich und stellt neue Forschungsergebnisse vor, die erklären, wie diese meteorologischen Ausnahmesituationen zustande kamen.
Download Wetter 2018 – Klimawandel

Pressemitteilung vom 22.5.2019:
Scientists for Future: Der Dürresommer 2018 war ein deutliches Warnsignal

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.