Suche
Suche Menü

Medienspiegel

Auf dieser Seite sammeln wir das Medienecho aus der Zeit nach der Stellungnahme (das Medienecho zur Stellungnahme selbst finden Sie hier).

Emissionsbudget: Darum schweigt die Bundesregierung zur wichtigsten Zahl beim Klimaschutz
In einem Gastbeitrag auf SPIEGEL ONLINE vom 20.10.2019 erläutert Prof. Stefan Rahmstorf warum mit den Plänen der Bundesregierung das Pariser Abkommen verletzt wird. Er reagiert damit auf einen Bericht des rbb und greift die auch in den Transparenzforderungen der Scientists for Future aufgeworfene zentrale Frage nach dem noch zur Verfügung stehenden Emissionsbudget auf.

Wir freuen uns sehr: Bundesnachhaltigkeitspreis 2019 für die Scientists for Future.
„Dr. Gregor Hagedorn und die Scientists for Future haben einen ganz wesentlichen Beitrag zur Glaubwürdigkeit der FFF-Bewegung in der Öffentlichkeit beigetragen. Das wiederum hatte zur Folge, dass FFF in der Lage waren, die öffentliche Aufmerksamkeit in Deutschland für den Klimaschutz und den Klimawandel in nur wenigen Monaten auf ein nie gekanntes Ausmaß zu steigern.“

Ab September 2019 – eine mehrteilige Serie bei wissenschaftskommunikation.de stellt Scientists for Future vor.
Teil 1: Kira Ludwig, Vertreterin der Regionalgruppe Rostock; Stefan Urbat, Aktivist der Regionalgruppe Stuttgart; Istemi Kuzu, Koordinator der Regionalgruppe Marburg;
Teil 2: Alexander Haag, Vertreter der Regionalgruppe Kaiserslautern; Michael Neuhaus, Vertreter der Regionalgruppe Leipzig; Jakob Schweizer, Vertreter der Regionalgruppe Magdeburg;
Teil 3: Michael Kühl, Koordinator der Regionalgruppe Ulm; Harald Hantke, Koordinator der Regionalgruppe Lüneburg; Jens Clausen, Koordinator der Regionalgruppe Hannover

taz vom 17. August 2019: „Völlig neue Dialogerfahrung“ über die Scientists for Future

Scientists for Future in Portugal gründen sich im August 2019.

Scientists for Future beim Sommerkongress der Fridays for Future – überregionale Berichte auf jetzt. de vom 5. August 2019 und in der Frankfurter Allgemeinen vom 1. August 2019.

Interview mit dem Initiator der Scientists for Future Dr. Gregor Hagedorn über die Rolle der Scientists for Future in der Wissenschaftskommunikation, in englischer Sprache: „Active but not Activists: Research communication by Scientists for Future“, Blog Journal ‚Elephant in the lab‘ veröffentlicht am 24. Juli 2019.

Prof. Dr. Maja Göpel im Interview mit ZDF makro zur Industrie- und Klimastrategie: „Das ganze Ding neu denken“, 8. Juli 2019.

Thementag Klimaschutz im Bayrischen Rundfunk (TV und Hörfunk) am 27. Juni 2019 mit Beteiligung der Scientists for Future.

Dr. Jessica Strefler als Scientist for Future im Interview mit bento am 21. Juni 2019.

Informationen der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft über Scientists4Future und LecturesForFuture

Prof. Dr. Volker Quaschning, „Klimawandel stoppen? #NoMorePillepalle“, ZDF, heute+ Livestream, veröffentlicht am 6. Juni 2019.

Petition „Klimaschutz jetzt!“ der für den Klimaschutz in Österreich verantwortlichen Landesrätinnen und Landesräte, veröffentlicht am 5. Juni 2019.

Scientists for Future in Kanada gegründet, veröffentlicht am 5. Juni 2019.

Prof. Dr. Wolfgang Lucht und Dr. Patrick Graichen beim Treffen der Fraktionsvorsitzenden von CDU/CSU, Pressemitteilung des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, veröffentlicht am 4. Juni 2019.

Aufruf zur Aktion #LecturesForFuture, veröffentlicht am 3. Juni 2019.

Prof. Dr. Volker Quaschning im Hintergrundinterview als S4F bei Jung & Naiv, veröffentlicht am 2. Juni 2019.

Ankündigung der Gründung der „Doctors for Future“ beim Deutschen Ärztetag 2019, veröffentlicht am 27. Mai 2019.

Zahlreiche regionale und überregionale Medienberichte zu den gemeinsamen Protesten von Fridays for Future mit Scientists for Future in vielen Städten in Deutschland, Östereich und mit Klimastreik in der Schweiz.

Englisch-sprachige Dokumentation über Fridays for Future weltweit und die Interaktion mit Scientists for Future, „Make the World Greta Again“, veröffentlicht am 24. Mai 2019.

Scientists for Future Irland gründet sich, veröffentlicht am 24. Mai 2019.

Prof. Stefan Rahmstorf, „Das Rezo-Video im Faktencheck“, Spektrum.de SciLogs, veröffentlicht am 24. Mai 2019.

Wissenschafter aus Luxemburg schliessen sich Scientists for Future an, veröffentlicht am 23. Mai 2019.

Entrepeneurs for Future unterstützt Scientists for Future, „#Fridays for Future sind dringender Weckruf – Wirtschaft will endlich mehr Klimaschutz umsetzen“, veröffentlicht am 23. Mai 2019.

Prof. Dr. Volker Quaschning, „Faktencheck des Teils ‚Die Klimakrise‘ der offenen Antwort der CDU an Rezo vom 23.5.2019“, veröffentlicht am 23. Mai 2019.

Dr. Eckart von Hirschhausen unterstützt Wissenschafts-YouTuberin Mai Thi Nguyen-Kim bei „Rezo wissenschaftlich geprüft“, veröffentlicht am 23. Mai 2019.

Prof. Dr. Michael Kühl über die Entstehung und die Struktur von Scientists for Future vom 22. Mai 2019.

Youtuber Rezo greift Inhalte der Scientists for Future auf, publiziert am 18. Mai 2019.

Dr. Gregor Hagedorn, Scientists4future im Interview“, re:publica 2019, DIGGA, veröffentlicht am 8. Mai 2019.

Dr. Gregor Hagedorn, „Haben die Fridays for Future recht?“, Vortrag auf der Tincon Berlin, @ re:publica, veröffentlicht am 7. Mai 2019.

Prof. Dr. Maja Göpel, „Streit um CO2-Steuer – wer zahlt für den Klimaschutz?“, Talk bei Anne Will am 5. Mai 2019.

Prof. Dr. Reinhold Leinfelder über Scientists for Future:
„Die Politik muss schnell handeln!“, Beilage des Tagesspiegels – online verfügbar bei der Freien Universität Berlin und ebenfalls verfügbar in Langform.

Gregor Hagedorn, Peter Kalmus, Michael Mann, Sara Vicca, Joke Van den Berge, Jean-Pascal van Ypersele, Dominique Bourg, Jan Rotmans, Roope Kaaronen, Stefan Rahmstorf, Helga Kromp-Kolb, Gottfried Kirchengast, Reto Knutti, Sonia I. Seneviratne, Philippe Thalmann, Raven Cretney, Alison Green, Kevin Anderson, Martin Hedberg, Douglas Nilsson, Amita Kuttner, Katharine Hayhoe, 2019: Concerns of young protesters are justified, Science, 12 Apr 2019, Vol. 364, 6436, 139-140, DOI: 10.1126/science.aax3807.

Prof. Dr. Wolfgang Lucht im Interview als Scientist for Future, rbb, Talk aus Berlin am 9. April 2019.

Mit Unterstützung der Scientists for Future: Fridays for Future legt ambitionierten Forderungskatalog vor, Bericht der B.Z. vom 8. April 2019.

Prof. Dr. Stefan Emeis als Scientist for Future in: „Extreme – Das neue Normal? Klimawandel in Bayern“, Bayrisches Fernsehen am 27. März 2019.

Klimaschutz – Verabschiedung eines verbindlichen, sektorübergreifenden Klimaschutzgesetzes, Petition an den Deutschen Bundestag vom 17. März 2019.

Das ältere Medienecho zur Stellungnahme der Scientists for Future vom 12. März 2019 finden Sie hier.