Downloads

• Stellungnahme deutsch als PDF, inklusive Liste der mehr als 700 Erstunterzeichnenden, Fakten und Quellen
• english Statement: PDF

• Pressemitteilung für Deutschland vom 12.3.2019: PDF

• Flyer, zweiseitig: PDF deutsch, PDF english

• Scientists for Future-Logo rund: PNG, SVG
• Scientists for Future-Logo schräg: PNG, SVG
• Scientists for Future-Header rund: PNG, SVG
• Warming stripes: PNG

Fotos

Die #Scientists4Future-Stellungnahme wird am 12. März 2019 in Berlin vorgestellt. Von links nach rechts: Jakob Blasel (Fridays for Future), Prof. Dr. Detlev Ganten (ehem. Charité-Chef), Luisa Neubauer (Fridays for Future), Prof. Dr. Maja Göpel (Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen, WBGU), Dr. Eckart von Hirschhausen (Arzt, Wissenschaftsjournalist), , Dr. Gregor Hagedorn (Initiator Scientists4Future-Stellungnahme), Prof. Dr. Karen Helen Wiltshire (stellv. Direktorin des Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, AWI), Prof. Dr. Volker Quaschning (Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW in Berlin), Holger Michel (Agentur Laut und Deutlich). Lizenz: CC-0. Download HighRes

Die #Scientists4Future-Stellungnahme wird am 12. März 2019 in Berlin vorgestellt. Von links nach rechts: Prof. Dr. Detlev Ganten (ehem. Charité-Chef), Dr. Eckart von Hirschhausen (Arzt, Wissenschaftsjournalist), Prof. Dr. Maja Göpel (Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen, WBGU), Dr. Gregor Hagedorn (Initiator Scientists4Future-Stellungnahme), Prof. Dr. Karen Helen Wiltshire (stellv. Direktorin des Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, AWI), Prof. Dr. Volker Quaschning (Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW in Berlin). Lizenz: CC-0. Download HighRes

Weitere Fotos: (C) Janine Escher

 Fotos: (C) Janine Escher